Das interpretive centre cocheras del puerto

Teilen

Vorwort

Das Interpretive Centre „Cocheras del Puerto“ liegt gegenüber der Mole „Muelle de Levante“ und im Park „Parque de Zafra“, gegenüber dem See des Parks. Das Zentrum besteht aus drei Schiffen mit einem großen Vermögensinteresse. Sie wurden 1909 von Francisco Montenegro, der Leiter der Mole von Huelva, entworfen. Sie waren früher Garagen für Lokomotiven aber heute sind sie ein Interpretive Centre, das vorhabt, die Ergebnisse der industriellen Revolution und der Bergbaus in Huelva zu unterrichten. Man benutzt sie auch als ein Kulturzentrum, wo Theater-, Musik- und Tanzschauspiele werden gefeiert.

Das Gebäude

Das Gebäude hat drei Schiffe. Das Mittelschiff ist höher und weiter als die Seitenschiffe und alle werden von Spitzbögen, die gekalkte Säulen halten, getrennt. Die Rippen des Kreuzgewölbes laufen auch in der Säulen zusammen, wo sie Zierleisten werden. Die obere Etage zwischen dem Mittelschiff und den Seitenschiffen enthält Anklänge an die Triforien, die typisch für gotische Dome waren.